360 Grad Fotografie

Hier klicken, um den Inhalt von my.matterport.com anzuzeigen

360 Grad Fotografie als hochqualitative Präsentationsform einer Immobilie nutzen

Für eine sichere Positionierung auf dem Immobilienmarkt kommt man um eine angemessene Präsentationsform durch einen 360 Grad Rundung nicht mehr herum.

Gerade in den letzten Jahrzehnten hat sich die technische Entwicklung im Bereich der Panoramafotografie so gewandelt,

dass moderne Architektur Visualisierungen als Panorama mittlerweile eine selbstverständliche Möglichkeit sind,

interessierten Kunden spannende Einblicke in zu verkaufende oder zu vermietende Objekte zu bieten.

Neben klassischen hochqualitativen Fotos ist es äußerst sinnvoll, Immobilien als 360 Grad Rundgänge darzustellen.

Vor allem das Abheben von anderen Mitbewerbern durch diese einmaligen Architektur-Rundgänge ist ein großer Vorteil und macht es zudem sehr einfach,

sich einen ersten intensiven Eindruck von dem begehrten Objekt zu verschaffen.

Der virtuelle Rundum Blick hat eine sehr interaktive Komponente, die gerade durch die Präsentation auf einem modernen mobilen Endgerät sehr lebensecht gestaltet wird.

So erhalten Kunden einen viel direkteren Eindruck über die Beschaffenheit einer Immobilie und können jeden Winkel damit individuell für sich erfassen.

Die 360 Grad Fotografie in Hamburg besticht aus diesem Grund vor allem durch ein hohes Maß an Qualität und der unkomplizierten Möglichkeit,

diese Fotos auch auf eigenen Präsentationsplattformen einzubetten.

Somit sind auch komplette 360 Grad Begehungen möglich, die sowohl auf dem flachen Bildschirm, am Tablet oder sogar mit einer Virtual Reality Brille (VR-Brille) betrachtet werden können.

Vorteilhaft ist die hohe Auflösung für 360 × 180 Grad, was dafür sorgt, dass die wichtigen zahlreichen Details der betrachteten Räumlichkeit angemessen ins Auge stechen und somit ein Gefühl für das Objekt entsteht.

Das Prinzip könnte zum einen für einfache 360 Grad Fotos in Anspruch genommen werden oder auch in Form einer aufwendigen professionellen Erstellung kompletter Panoramen durch eine hochwertige Spiegelreflexkamera entstehen.

Abhängig vom Szenario können Kunden daher flexibel wählen, welche Art der Fotografie für das eigene Projekt in Anspruch genommen werden soll.

Schon allein die komplette Rundum Ansicht ist auch für einfache Fotos in 360 Grad eine gute Möglichkeit, um sich von anderen Mitbewerbern abzuheben.

360 Grad Fotografie - virtueller 3D Rundgang einer Küche
Virtueller 3D Rundgang in Hamburg - Wintergarten mit rustikalen Gartenmöbeln
Virtueller 3D Rundgang in Hamburg - Wintergarten - Copyright Informationen: Urheberrechtlich Geschützt - hausfotografie.de
Detailaufnahmen einer Immobilie - 3D Rundgang in Hamburg
Detailaufnahmen einer Immobilie - Copyright Informationen: Urheberrechtlich Geschützt - hausfotografie.de
3D virtueller Rundgang zur Immobilie mit Blich auf die Elbe
3D virtueller Rundgang zur Immobilie mit Blich auf die Elbe - Copyright Informationen: Urheberrechtlich Geschützt - hausfotografie.de

Ein virtueller Rundgang und die 360 Grad Fotografie hinterlassen Eindruck

Ein virtueller Rundgang ermöglicht auch im Bereich der Fotografie neue Möglichkeiten, um Räumlichkeiten so authentisch und lebensecht wie möglich festzuhalten.

Dabei ist nicht nur die Verwendung hoher Auflösungen entscheidend, sondern auch die Interaktion des Betrachters ein wichtiger Faktor.

Diese wird mit dem Rundum Blick aufgrund der 360 Grad Fotografie aus Hamburg optimal erreicht.

Sowohl Flächen auf dem Boden als auch alle Seitenwände und die Decke eines Raumes können so übergangslos in Form einer 360 Grad Drehung betrachtet werden.

Hier legt der Betrachter selbst fest, welchen Abschnitt er besonders sehen möchte und kann auf diese Weise ein Gefühl für den Raum in seiner ganzen Qualität erhalten.

Vorteilhaft ist vor allem die Möglichkeit, dass mit einer Aufnahme alles auf einmal festgehalten wird.

Gerade exklusive Wohnungen oder Immobilien mit besonderer Ausstattung profitieren davon, mit einem
virtuellen 3D Rundgang oder einer 360 Grad Besichtung ihr volles Potenzial zur Schau zu stellen.

Dies kann auch in Form eines Videos als Slideshow stattfinden, in welcher der Betrachter gleichzeitig die Blickrichtung selbst festlegt und nach eigenem Ermessen zeitlich anpasst.

Sowohl die einfache Variante als auch hochqualitative Immobilienfotografie aus Hamburg können gleichermaßen ihr volles Potenzial entfalten.

Die aufwändigere Erstellung mit einer Spiegelreflexkamera lohnt sich vor allem bei Immobilien, die von äußerst hochwertiger Qualität sind und einen entsprechenden Marktwert besitzen.

Denn hier können Anbieter von Aufnahmen mit mehr als 80 Millionen Pixel profitieren, die auch größere Flächen mit einem hohen Detailgrad wiedergeben und gleichzeitig durch eine aufwändige Nachbearbeitung die Räumlichkeiten in ihrem vollen Leistungsvermögen darstellen.

Gerade die Stimmungen einer Räumlichkeit im Zusammenspiel mit allen Komponenten werden so auch durch Einflussfaktoren wie Licht, Position und Raumstruktur in einem digitalen VR-Rundgang erlebbar gemacht.

So bekommt der Betrachter ein realistisches Gefühl von vornherein und kann auf diese Weise auch seine Kaufentscheidung danach ausrichten.

Eine komplette 3D-Tour kann zudem alle Räumlichkeiten nacheinander auf hochwertige Weise virtuell präsentieren.

Somit ist auch aus organisatorischer Sicht die Präsentation einer 3D Immobilie äußerst effizient und praktisch gestaltet.

Hier klicken, um den Inhalt von my.matterport.com anzuzeigen

Zwei Arten von virtuellen 3D Rundgängen für Immobilien

Kunden können aus zwei unterschiedlichen Arten wählen, um einen virtuellen 3D Rundgang oder die 360 Grad Fotografie für ihre hochwertigen Objekte einzusetzen.

Zum einen gibt es die Möglichkeit, einfache 360 Grad Fotos für die digitale Begehung der gewünschten Immobilie in Auftrag zu geben.

Hierbei handelt es sich um eine zügige Aufnahme mithilfe einer sphärischen Kamera.

Der Prozess ist in der Regel kostengünstig und reicht aus, um eine gute und anschauliche digitale Begehung der Immobilie umzusetzen.

Vorteilhaft ist hier vor allem die Schnelligkeit, mit der ein solcher Prozess umgesetzt wird.

Schon nach dem Shooting erhält der Kunde die Möglichkeit, per Download sphärische 360 Grad Fotos auf verschiedenen Plattformen online zu veröffentlichen.

So ist es möglich, einen Link auf die eigene Homepage oder soziale Netzwerke einzubetten, um damit für Besucher eine sofortige Präsentation zu gewährleisten.

Die Fotos werden im Vorfeld minimal bearbeitet und für die schnelle Nutzung angepasst.

Auftraggeber wie Immobilienmakler können später den Rest übernehmen und ohne größere Verzögerung diese Form der Präsentation sofort nutzen.

Mit der einfachen Variante haben Makler folgende Vorteile:

  • Schnelle Umsetzung des Shootings
  • Kostengünstig
  • Sofortiger Upload auf Plattformen
  • Schnelles Einbetten auf sozialen Medien

Die andere Variante ist weitaus aufwendiger und wird vor allem durch die Verwendung einer professionellen Spiegelreflexkamera, einem passenden Stativkopf sowie professioneller Software vom Marktführer Matterport gewährleistet.

Hier werden virtuelle 3D Rundgänge für Immobilien erstellt, die hochwertige Ergebnisse in einer besonderen Qualität ermöglichen.

Dafür ist vor allem im Nachhinein hohes technisches Know-how mit einem Zeitaufwand für die Bearbeitung entscheidend zur Erstellung der hochwertigen VR-Rundgänge.

Die Erstellung für ein virtuellen Rundgang einer Architektur wird in der Regel aus mehreren Fotos mit einer Weitwinkellinse ermöglicht.

Sechs bis acht Bilder werden mit einem sogenannten Fischaugenobjektiv erstellt.

Dadurch entsteht eine Tiefendehnung und umfassende Skalierung, die mit der Krümmung der Linse die Bilder perfekt miteinander verbindet.

Mit einem Bildwinkel von 180 Grad über die Bilddiagonale kann die Linse vollständig ausgenutzt werden.

Komplette 3D Rundgänge einer Architektur werden mit 360 × 180 Grad erstellt.

Hochwertige Modelle ermöglichen eine einfache Aufnahme zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mittlerweile werden mit dieser Technik Fotos mit beeindruckenden 46-80 Millionen Pixel aufgezeichnet und damit in hochwertiger DSLR Fotoqualität – Gewerbeflächen, Hotels oder Luxusimmobilien bestmöglich wiedergeben.

Die digitalen Immobilien Rundgänge können darüber hinaus selbstverständlich nach Kundenwünschen umgesetzt werden.

Dazu gehört die Reihenfolge der Räumlichkeiten sowie die Hervorhebung wichtiger Details.

Auch Farbanpassungen sowie die Einbindung von Corporate Design oder interaktiven Medien sind möglich und erlauben es, virtuelle Rundgänge dieser Art besonders lebendig zu gestalten.

Das Zusammensetzen der Bilder in Form einer Sphäre bietet die wichtige Grundlage, für die Erstellung dieser hochwertigen 360 Grad virtuellen 3D Rundgänge.

Die virtuellen 3D Rundgänge besitzt folgende Vorteile:

  • Sehr detaillierte 360 Grad Fotografie durch mehr als 46-80 Millionen Pixel
  • Digitale Begehung nach Kundenwunsch gestaltet
  • Aufwendige Nachbearbeitung zur optimalen Anpassung des virtuellen Rundgangs
  • Eingliederung von zusätzlichen medialen Inhalten
  • Bearbeitete und zusammengesetzte 360 Fotos und 3D-Rundgänge als Download erhältlich
360 Grad Aufnahme eines Indoor Swimmingpools
360 Grad Aufnahme eines Indoor Swimmingpools - Copyright Informationen: Urheberrechtlich Geschützt - hausfotografie.de
VR-Rundgang einer Luxusimmobilie mit Treppengeschoss
VR-Rundgang einer Luxusimmobilie mit Treppengeschoss - Copyright Informationen: Urheberrechtlich Geschützt - hausfotografie.de
Virtueller Rundgang durchs private Parkhaus
Virtueller Rundgang durchs private Parkhaus - Copyright Informationen: Urheberrechtlich Geschützt - hausfotografie.de
360 Grad Aufnahme einer renovierten Penthouse Wohnung
360 Grad Aufnahme einer renovierten Penthouse Wohnung - Copyright Informationen: Urheberrechtlich Geschützt - hausfotografie.de
”Der 360 Grad Blick hat eine sehr interaktive Komponente, die gerade durch die Präsentation auf einem mobilen Endgerät nahezu lebensecht gestaltet wird.”
360 Grad Fotografie -

360 Grad Fotografie & VR für das besondere Erlebnis

360 Grad VR (Virtual Reality) lassen sich nicht nur am Laptop oder Tablet steuern, sondern können auch mit dem Prinzip der Virtual Reality in Form der 360 Grad Fotografie aus Hamburg umgesetzt werden.

Dies sorgt für ein ganz besonderes Erlebnis, da interaktive Rundgänge mit der Bewegung des Kopfes und der VR-Brille so authentisch wie noch nie möglich sind.

Das Zusammensetzen der einzelnen hochwertig aufgenommenen Fotos erstellt sphärische Panoramen in der Architektur besonders lebensecht und authentisch.

Aus diesem Grund ist 360 Grad VR für Immobilien vor allem durch die Verwendung von hochwertigen Spiegelreflexkamera-Systemen mit dem Weitwinkelobjektiv möglich.

Der Betrachter kann buchstäblich mitten im Raum stehen und sich wie im echten Leben umschauen.

In Kombination mit den zusätzlichen Inhalten, die eingespeist werden können, entsteht so eine sehr lebendige und authentische Begehbarkeit im virtuellen Raum.

Erfahrene Fotografen in diesem Bereich können durch das professionelle Verfahren ein sehr authentisches Bild wiedergeben.

Gerade bei Vorzeigeobjekten lohnt sich daher der Einsatz einer VR-Brille und die
virtuelle 3D Rundgang Fotografie.

3D Immobilienfotografie und ihre Umsetzung

Durch eine umfassende Bearbeitung der hochwertigen Spiegelreflexaufnahmen kann der Rundgang nach Kundenwunsch umgesetzt werden.

Dazu gehört z.b. die Möglichkeit, den Himmel zu tauschen sowie Retuschierungen vorzunehmen und eine authentische Farbkorrektur einzusetzen.

Aber auch die Verbesserungen der Farbwerte sowie Kontrast und Schärfe spielen genauso eine Rolle wie das Einbetten einer Filmaufnahme als TV Bild im Raum.

Auch störende Elemente können im Nachhinein entfernt werden, was zu einer einwandfreien Präsentation der hochwertigen Räumlichkeiten führt.

Um sich von der Konkurrenz abzuheben ist diese Form der Präsentation besonders gut geeignet.

Die 360 Grad Rundgänge oder VR-Rundgänge helfen, den Wert auf dem Markt zu steigern und auch für potenzielle Kunden ein Höchstmaß an Komfort durch eine schnelle und unkomplizierte virtuelle 3D Besichtigung zu gewährleisten.

Hier klicken, um den Inhalt von my.matterport.com anzuzeigen

360 Grad Fotografie und virtuelle Rundgänge für Google Street View nutzen

Neben der Erstellung der Fotos für interaktive Immobilien Rundgänge erlauben die 360 × 180 Grad Fotos auch das Einbetten in Google Street View.

Dies ist gerade heutzutage eine sehr gute Möglichkeit, um auch den Standort einer Immobilie virtuell mit einzubeziehen und so

dem potenziellen Kunden eine umfassende Ansicht und einen breiteren Eindruck mit dem Standort der Immobilie zu verknüpfen.

Das erlaubt eine sehr große Interaktion des Betrachters. Denn 3D Rundgänge oder 360 Grad Aufnahmen eines Objekts können so direkt als Teil eines virtuellen Rundgangs auf Google Street View eingesetzt werden.

Die Fotos in 360 Grad sind aus diesem Grund Google Street View Trusted, um den Kunden auch diese Option zur Verfügung zu

stellen und damit ein sehr flexibles System zur professionellen Präsentation des Unternehmenssitzes zu gewährleisten.

So hat ein Interessent angefangen vom Weg zum Objekt bis hinein in die Räumlichkeiten eine komplette virtuelle Tour vor Augen,

die einen perfekten Eindruck vermittelt und oft so auch eine Kaufentscheidung herbeiführen kann.

Handelt es sich dabei um besonders große Objekte, so hat ein Kunde auch den Vorteil,

diese über Street View von außen ebenfalls detailliert zu begutachten und gleichzeitig mit der Begehbarkeit im virtuellen Raum ein Gefühl für die räumliche Struktur und Architektur zu bekommen.

Vielen Kunden ist nämlich auch die Umgebung wichtig, in der eine Immobilie steht.

Daher ist die erweiterte Virtualität auf diese Weise optimal geeignet, um einen imposanten Eindruck für die jeweilige Immobilie zu hinterlassen.

Architekturfotografie Nienstedten Haushälfte - Terrassen Blick zur Elbe hin
360 Grad Fotografie -

Virtuelle 3D Rundgänge mit leichter Einbindung durch HTML5

Ein weiterer besonderer Vorteil für virtuelle 3D Rundgänge und sphärische Fotos ist die Möglichkeit, diese per HTML5 Code auf Plattformen oder der eigenen Homepage optimal einzubetten.

Auf diese Weise werden Besucher einer Website gleichzeitig auf die virtuellen Rundgänge aufmerksam und können diese betreten.

Auch zum Teilen auf sozialen Netzwerken oder Verkaufsplattformen für Immobilien ist dieses Prinzip sehr gut geeignet und erhöht die Erfolgschancen auf eine erfolgreiche Vermittlung.

Sowohl die einfache Form der Anfertigung als auch die komplexere Variante mithilfe hochwertiger Spiegelreflexkameras erlaubt es,

eine Einbettung nach eigenen Wünschen und Vorstellungen umzusetzen.

Gerade hochwertige Luxus Immobilien, Hotels und sogar Events lassen sich auf diese Weise in vollem Umfang hervorragend präsentieren.

Interessenten bekommen so einen authentischen Eindruck der Szenerie und können den Rundgang individuell nach eigener Maßgabe steuern.

Dies geschieht mittlerweile bequem von zu Hause aus und ist eine gute Möglichkeit, um sich von der Konkurrenz auch in einer qualitätsvollen Präsentation abzusetzen.